Eventwoche 05/2019 – Tag 4

Inzwischen sind wir alle schon ein eingeschweißtes Team, es hat sich ein richtiges Hund-Mensch-Rudel gebildet und alles läuft völlig stressfrei und entspannt ab. Also wirklich wie angeboten eine Urlaubswoche für Mensch UND Hund.

Nach unseren zwei Märschen bisher sind wir wieder um 9.30 Uhr vom SchwedenParadies aufgebrochen und bei strahlendem Sonnenschein zu unserer 3. Tour gestartet.

Heute gab es einen Mix aus Laubwald, Nadelwald und Seepromenade. Am Vormittag ging es erst einmal auf Waldwegen durch die ruhige Natur und bis auf eine Spaziergängerin hatten wir die Wege wieder einmal ganz für uns.

Meine Zielvorgabe mit 1 Woche wandern und weniger als 10 Begegnungen mit anderen Menschen ist also bis jetzt noch voll im Soll: Wir hatten 3 Wanderungen und haben erst 3 Menschen getroffen – das passt alles.

Wir haben es heute etwas gemütlicher angehen lassen und so war unterwegs jede Menge Zeit für Pausen, Portraitfotos und natürlich auch für unsere Mittagsverpflegung.

Danach mussten wir uns ein kleines Stückchen durch den dichten Verkehr auf einer Hauptstraße quälen, um dann wieder schnell in die Stille des Waldes einzutauchen.

Einfach furchtbar, dieses Verkehrschaos hier bei uns 😀 .

Um diesen ganzen Stress ein kleines bisschen hinter uns zu lassen, haben wir im Anschluss eine ausgiebige Pause am See Bolmen gemacht. Wir haben alle jede Menge Fotos geschossen, die Hunde haben mit mehr oder minder großer Begeisterung gebadet und Merlin hat seine überschüssige Energie beim Schwimmen abbauen können.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Danach waren unser Vierbeiner auf jeden Fall alle rechtschaffen müde und auch meine Gäste waren gefühlt mit dem bisherigen Verlauf unserer Eventwoche zufrieden.

Die Wanderung haben wir noch bei einem Eis in einem kleinen Café mit Blick auf den Bolmen ausklingen lassen und zum Abendbrot haben wir es uns gemeinsam bei Pizza, Burger und Steak gut gehen lassen.

Der morgige Tag ist frei, wir treffen uns erst zum Abend für das gemeinsame Smörgåsbord und danach geht es auf zu unserer Nachtwanderung. Vielleicht gelingt es uns ja tatsächlich, einen Elch zu sehen – wer weiß.

2 Kommentare zu „Eventwoche 05/2019 – Tag 4“

  1. In so einem zauberhaften hellem Frühlingswald lässt sich gut wandern, vor allem in guter tierischer Gesellschaft. Ein Jungbrunnen für unseren Senior Bobby. Nur das mit Baden im See … wäh, Bliss nicht … Bobby ist lieber „bay-watch“ ?
    Seid ihr sicher, dass das eine, aus dem Wasser kommende Tier der Merlin ist? ? Ich hätte es für einen Eisbären gehalten ?
    Danke für die schönen Fotos und so eine Woche geht allzu schnell vorbei.
    LG vom Bobby-Frauerl, die sich jetzt aber schon sehr auf seine Rückkehr freut!

  2. Mega schön ist es bisher und der Wettergott ist uns auch gut gesonnen…
    Hunde u. Basti sind grad noch platt von gestern aber mit gutem Frühstück wird das schon wieder…
    Bobby wird vermutlich wieder fremdgefüttert werden müssen :p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.